Passepartout-Lehrmittel im Spiegel der Spracherwerbsforschung